[Rezension] Skin - Das Lied der Kendra

Hallo ihr Lieben,

heute gibt es eine neue Rezension, nämlich zu Skin - Das Lied der Kendra von Ilka Tampke.
Erst einmal gilt dem Penhalgion Verlag bzw dem Bloggerportal der Verlagsgruppe Randomhouse Bertelsmann  ein besonderer Dank für dieses Rezensionsexemplar!


Skin - Das Lied der Kendra
Autor: Ilka Tampke
Seiten: 480
Verlag: Penhaligon  
Preis: 19,99€
kaufen?
Inhalt: 
Niemand weiß, woher sie kommt. Niemand weiß, zu wem sie gehört. Und doch ist sie ihrer aller Rettung. 

Eine Tierhaut zu tragen bedeutet für den Stamm der Caer Cad alles: Sie steht für den Glauben der Menschen, für ihre Vorfahren, für ihr Land. Nur die vierzehnjährige Waise Ailia hat niemanden, der ihr eine Haut hätte vererben können, und ist damit eine Außenseiterin – bis sie durch eine geheimnisvolle Begegnung auf den Weg geführt wird, der ihr seit jeher vorherbestimmt ist. Sie soll zur Kendra werden, zur größten Wissenshüterin des alten Glaubens. Für Ailia beginnt eine Reise in eine ihr unbekannte Welt, wo sie nicht nur ihrer großen Liebe begegnet, sondern ihr Land auch vor einer großen Gefahr retten muss …
(Quelle: randomhouse.de)

Meine Meinung:
Das Cover ist wunderschön und das Buch einfach grandios geschrieben.
Von Anfang an hat es mich einfach nur gefesselt. 
Ilka Tampke schreibt flüssig und locker. Man kann sich super in die Geschichte von Ailia hinein versetzen. 
Auch wenn es sich um ein anderes Zeitalter handelt ist die Geschichte einfach nur spannend.
Ich konnte das Buch kaum aus den Händen legen und hätte es am Liebsten sofort verschlungen, leider war die letzte Zeit etwas stressig und so musste ich bis zu meinem Urlaub jetzt warten. Doch in den letzten 2 Tagen habe ich das komplette Buch gelesen. Ich habe es eingeatmet so spannend und emotional war es geschrieben. 

Das Ende kam plötzlich und anders als erwartet. Doch so kann man immerhin auf eine Fortsetzung hoffen. 
Das Gesamtpaket dieses Buches passt einfach wie die Faust aufs Auge und ich kann es euch nur empfehlen. 
Wieder ein sehr gelungenes Buch. 

Mein Fazit:
Ein hervorragendes Buch welches man gelesen haben sollte.
Somit vergebe ich 5 von 5 Punkten.
 

Kommentare:

  1. Du hast mich echt neugierig auf das Buch! ich bin da schon länger drum herum geschlichen.

    Ich folge dir jetzt als Leserin :) Vllt magst du mir ja auch folgen?

    http://komm-mit-ins-buecherwunderland.blogspot.de/

    Viele liebe Grüße,
    Sabrina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh danke Sabrina, dass freut mich das ich dich neugierig machen konnte. Ich hoffe du liest es bald und dir gefällt es genauso gut wie mir :)
      Und herzlich Willkommen auf meinem Blog
      Lieben Gruß
      Jasmin

      Löschen